spruso
www.schreierag.ch
schreier ag | 4557 horriwil | fon 032 614 10 13 | info@schreierag.ch
space

Wussten Sie, dass Vater Schreier vor 35 Jahren seine kleine Firma in der Garage seines Wohnhauses untergebracht hatte? Lesen Sie die kleine Erfolgsgeschichte über das Unternehmen mit dem frechen Maskottchen.

Juli 1979 Andreas Schreier sen. gründet die Firma als Aktiengesellschaft A. Schreier AG, in Horriwil. Gemeinsam mit seinem Sohn Andreas erledigt er Arbeiten in den Bereichen Sanitär und Spenglerei. Werkstatt und Lager befinden sich in der Garage des Wohnhauses.

Die Garage ist rasch zu klein und man mietet verschiedene Lagerräume in Horriwil und der nahen Umgebung.

Bald ist auch eine zusätzliche Werkstatt nötig, in Luterbach wird man fündig.

1986 und 1991 werden weitere Mitarbeiter angestellt.

1991 beginnt die Suche nach einer zentralen Werkstatt mit Lager.

1992 mietet die A. Schreier AG das ehemalige Produktionsgebäude der Gewinde Ziegler AG. So lösen sich auf einen Schlag alle Logistik-Probleme. Die verschiedenen, überall verstreuten Lokalitäten werden nicht mehr benötigt.

1995 tritt der jüngere Sohn, Adrian, in den Betrieb ein.

1996 übernehmen die beiden Söhne Andreas und Adrian den Betrieb. Sie teilen die Aufgaben auf und Adrian übernimmt die administrativen Aufgaben und die Geschäftsführung.

1997 übernimmt die A. Schreier AG einen Fachbetrieb für Kernbohrungen und erweitert damit das Angebot aus.

2000 errichtet die A. Schreier AG einen aufwendigen Neubau an der Gewerbestrasse

2003 Nach einjähriger Planung integriert die A. Schreier AG die Einzelfirma Heinz Schär und erweitert damit das Angebot um die Sparte Heizung.

2004 bis 2007 werden weitere Mitarbeiter angestellt

2007 wird das Firmengebäude erweitert, um logistisch und lagertechnisch noch besser gerüstet zu sein.

2008 es wird entschieden in der Sanitär- und Heizungsabteilung, den Fokus auf die Sparten Unterhalt, Sanierung und Umbau zu legen.

2009 wird der Firmenname von A. Schreier AG zu Schreier AG eingekürzt. Zeitgleich erhält die Schreier AG ein neues Erscheinungsbild und präsentiert ihre Leistungen auch auf einer Homepage.

2009 ein 3D-Zeichnungsprogrammes zur Gestaltung und Präsentation der Badezimmerprojekte wird eingeführt.

2009 ein Sanitär Servicemonteur wird angestellt

2010 der eingeschlagene Weg, den Fokus auf Umbau und Sanierung zu legen erweist sich als richtig. Es werden in der Abteilung Haustechnik keine Arbeiten mehr an Neubauten ausgeführt. Mit der Abteilung Spenglerei ist die Schreier AG weiterhin auf dem Neubau anzutreffen.


 
spruso